Unsere Trainingszeiten

Training für JEDERMANN

dienstags ab 19 Uhr

(ab 28.03.2017)


Pistolenschießen

freitags auf Anfrage.


Jugendtraining  

Dienstags ab 17 Uhr

Donnerstags ab

17 Uhr (Lichtpunkt)












Aktuelle Termine
www.gratis-besucherzaehler.de
zur Geschichte Informationen Bericht

Auszeichnung für den Verein

Startseite Termine 2017 Jugend Presse Bilder Gästebuch
Impressum Kontakt Links Startseite Presse 2015

Schützenverein Tettenborn, Alexandra Schmidt-Häßler und Hans Ullrich heissen die Sieger beim diesjährigen Stadtpokalschiessen


Der Schützenverein Tettenborn konnte den Heimvorteil nutzen und gewann das Stadtpokalschiessen 2015 mit 922 Ringen. Die SG Bad Sachsa wurde mit 911 Ringen Zweiter. Der SV Neuhof erreichte 898 Ringen und die SG Steina 885 Ringe. Geprägt wurde das Schiessen aber von den Damen der Vereine. Unter den ersten acht Plätzen waren sieben Damen zu finden.


Stadtpokalsiegerin mit 98 Ringen wurde Alexandra Schmidt-Häßler vom SV Neuhof. Sylvia Howanitz von der SG Bad Sachsa, Anja Gruß und Claudia Bode vom SV Tettenborn schossen jeweils 96 Ring und mit je 94 Ringen erreichten Renate Brandt, Brigitte Prietz und Astrid Medrian alle von der SG Bad Sachsa die Plätze sechs bis acht.

Die Überlegenheit der Damen konnte lediglich  Stadtpokalsieger Hans Ullrich vom SV Tettenborn unterbrechen. Er erreichte 95 Ringe. Die nächsten Plätze belegten mit je 93 Ringen Wolfgang Balogh, SV Neuhof und Achim Köhler von der SG Steina.

Pia Schmidt und Klaus-Diester Lustig vom SV Tettenborn und Angelika Duensing und Jens Köhler von der SG Steina schossen jeweils 92 Ringe.

Für die Siegermannschaft vom SV Tettenborn kamen neben den vorgenannten noch Helge Gruß mit 91, Otto Bock, Carsten Bokelmann, Heike und Josef Friedrich mit je 90 Ringen in die Wertung. Der stellvertretende  Bürgermeister Werner Bruchmann lobte bei der Siegerehrung und Pokalübergabe die gute Kameradschaft der vier Bad Sachsaer Vereine und auch die guten Ergebnisse.  Bei allem Ehrgeiz vor den Scheiben kommt das gesellige auch nicht zu kurz.

Bereits seit 1981 so der Tettenborner Schiesssportleiter Josef Friedrich treffen sich die Vereine um einmal im Jahr den Stadtpokal auszuschiessen. Bisher konnte die SG Bad Sachsa 14 mal gewinnen.  Der SV Tettenborn war 10 mal, der SV Neuhof 6 mal und die SG Steina 3 mal erfolgreich. Brigitte Prietz war bisher sechs Mal Einzelsiegerin. Bei den Herren brachte es Hans Ullrich auf vier Titel und Bodo Sieg auf drei Titel. Im nächsten Jahr ist die SG Steina Ausrichter des Schiessens.